Pflegehinweis Schmuck

Pflegetipps – Modeschmuck

Egal welches Material bei Deinem Schmuckstück verwendet wurde, mit etwas Pflege wird es Dir länger Freude bereiten. Im Folgenden habe ich einige Tipps zusammengestellt, die Dein Schmuckstück lieben wird.

Wasser sollte in der Regel vermieden werden. Denn Wasser kann (muss aber nicht) zu Ver- und Abfärbungen führen. So ist es ratsam bei beispielsweise folgenden Tätigkeiten den Modeschmuck abzulegen:

Dusche/Sauna: Du gehst ja auch nicht mit Kleidung in die Dusche /Sauna oder? 

Schwimmen: Besser ohne ins Wasser hüpfen.

Händewaschen

Hausarbeit:  Es wäre zu schade, wenn Dein Schmuckstück durch Küchen- oder Gartengeräte beschädigt werden würde. Also besser bei Seite legen und danach wieder umlegen.

Kosmetik: Nicht jedes Material reagiert auf Kosmetika wie z. B. Parfüm, Haarspray etc., jedoch sollte man es einmal kurz testen ob das Material davon angegriffen wird, sonst ist die Freude schnell dahin.

Versuche Dein Schmuckstück trocken zu halten (ein weiches Tuch oder Silbertuch genügt)

Bei versilbertem Schmuck kann durch Wasser, Kosmetik oder Schweiß die Versilberung beschädigt werden. Silberschmuck oxidiert durch den Kontakt mit Luft. Bewahre diesen daher immer in luftdichten Behältern auf.

Bei starker Sonneneinstrahlung kann das Material ausbleichen.

So, nun bleibt mir nur Dir viel Freude zu wünschen mit Deinem neuen Lieblingsstück.